Aus der inneren Weisheit schöpfen

Die Autogene Imagination, auch als Oberstufe des Autogenen Trainings bezeichnet, öffnet Ihnen das Tor zu Ihrer Innenwelt, wo Sie durch Innere Bilder zu Einsichten und Erkenntnissen über das eigene Selbst gelangen können. J. H. Schultz, der Erfinder des Autogenen Trainings, hat verschiedene Motive für den Einstieg in die Imagination vorgeschlagen, es sind aber keinerlei Grenzen Ihrer Vorstellungskraft vorhanden. So können Sie auch ganz konkrete Ziele imaginieren oder Fragen an Ihr Unbewusstes stellen.

 

Zu Beginn begleite ich Sie bei Ihren Imaginationen, so dass Sie die Bilderwelt entspannt kennen lernen können. Nach und nach lernen Sie, wie es möglich ist, Ihre Erfahrungen selbst zu steuern oder diese Steuerung bewusst loszulassen, je nachdem, was Ihnen gerade wichtig erscheint.

 

Ich gebe Ihnen auch Anregungen, wie Sie das Erlebte für sich interpretieren und die Erkenntnisse in Ihren Alltag integrieren können. Wenn Sie mehr über diese wirklich beeindruckende Möglichkeit der Persönlichkeitsentwicklung erfahren wollen, lade ich Sie gerne zu einem Informationsgespräch ein.